Building with Future

Bei der Errichtung dieses Gebäudes lag der Fokus auf einer modernen Büro- und Konferenznutzung. Die innere Funktionalität gewährleistet ein hohes Maß an Flexibilität und individueller Raumgestaltung. Die graden Linien der äußeren Erscheinung unterstreichen nochmals die unterschiedlichsten Nutzungsmöglichkeiten, die dieses Domizil bereit hält. Der großzügige Eingangsbereich vermittelt ein „Herzliches Willkommen“ und angenehmes Wohlbefinden.

Ein weiteres Plus dieser Liegenschaft ist die angrenzende Halle. Diese tut es dem Bürogebäude gleich und bietet ebenfalls allerlei Gestaltungsspielräume.

Location which Inspires

„North 43“ hat seinen Standort im Kölner Norden, in direkter Nachbarschaft zu namenhaften Unternehmen. Von hier ist die Zufahrt auf die umliegenden Autobahnen (A1 und A59) in wenigen Autominuten gewährleistet. Die Anbindung an das öffentliche Netz des Nahverkehrs, ist selten so optimal wie hier. Die Haltestelle der Buslinie 124 ist direkt vor dem Gebäude angesiedelt und der Bus fährt bis zum Kölner Hauptbahnhof. Mit dieser Verkehrsstruktur, ist eine nicht alltägliche Erreichbarkeit gegeben.

Die Nähe zum „Fühlinger See“ bietet Raum für erholsame Spaziergänge in der Mittagspause.

LAGE

Location which Inspires

„North 43“ hat seinen Standort im Kölner Norden, in direkter Nachbarschaft zu namenhaften Unternehmen. Von hier ist die Zufahrt auf die umliegenden Autobahnen (A1 und A59) in wenigen Autominuten gewährleistet. Die Anbindung an das öffentliche Netz des Nahverkehrs, ist selten so optimal wie hier. Die Haltestelle der Buslinie 124 ist direkt vor dem Gebäude angesiedelt und der Bus
fährt bis zum Kölner Hauptbahnhof. Mit dieser Verkehrsstruktur, ist eine nicht alltägliche Erreichbarkeit gegeben.
 
 
Die Nähe zum „Fühlinger See“ bietet Raum für erholsame Spaziergänge in der Mittagspause.

Around

Feldkassel wurde 1922 in die Stadt Köln eingemeindet und zählt seit 1963 zum Stadtteil Merkenich. In den 1980er Jahren wurde, in unmittelbarer Nähe zum „Fühlinger See“, das bekannte Gewerbegebiet erschlossen. Neben zahlreichen mittelständischen Betrieben haben hier heute auch Konzerne wie Ford, REWE und die Cölner Hofbräu Früh, ihren Platz gefunden.

Keyfacts

Kühlung

Konvektoren

Sonnenschutz

Innenliegend manuell

Öffenbare Fenster

Vorhanden

Beleuchtung

Rasterleuchten

Bodenbelag

Teppichboden

Verkabelung

Cat 7
Sockelkabelkanäle

Teeküche

Eingerichtet

Kantine

Bei Bedarf

Zentraler Empfang

Ja

Aufzug

Vorhanden

Domblick

Ja

Parkplätze

E-Mobilität
Ausreichend vorhanden

Perfect accessibility

Auto

Ca. 5 Minuten zur A1
Ca. 10 Minuten zur A59

Flughafen

Ca. 25 Autominuten zum Flughafen Köln/Bonn

ÖPNV

Ca. 3 Gehminuten zur Bushaltestelle Gewerbegebiet Feldkassel; Linie 124

Hauptbahnhof

Ca. 17 Autominuten

Interior

Flächen

Bürogebäude

Bürogebäude

Erdgeschoss

1.136 qm

Bürogebäude

I. Obergeschoss

1.716 qm

Bürogebäude

II. Obergeschoss

1.718 qm

Bürogebäude

III. Obergeschoss

1.718 qm

Bürogebäude

IV. Obergeschoss

1.700 qm

Halle

Halle

Erdgeschoss

1.390 qm

Halle

I. Obergeschoss

858 qm

Impressions

Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und vereinbaren einen persönlichen und individuellen Besichtigungstermin.

Telefon: +49 221 937 793 340
Mail: buero@greif-contzen.de

15 + 9 =